Die besonderen Wurzeln von Sapinca

Dies ist die Geschichte von Sapinca. Ein magisches Getränk aus alten - praktisch unbekannten - Zutaten. Bio, vegan, 100% reine Natur und alkoholfrei.

Alles begann im Jahr 2021 mit Diederick Evers, Taste Adventurer und Unterneur Heart and Soul. Seine Mutter ist ein bekannter Amsterdam-Koch und Besitzer einer Kochschule im kreativen Hotspot von Westergasfabriek in Amsterdam. Also, bereits aus der Wiege, wurde ihm die edle Kunst des Kochens, Verkostens und Schaffens beigebracht. Zusammen machten sie kulinarische Reisen zu weit entfernten Orten und entdeckten exotische Aromen und Zutaten aus Afrika, Asien, dem Nahen Osten nach Lateinamerika. Man könnte sagen, dass hier der Samen für Sapinca gepflanzt wurde.

Hast du auch etwas ohne Alkohol?

Während der Kochworkshops und Food-Events seiner Mutter fragten viele Gäste, ob sie etwas "Alkoholfrei" servieren könnte. Mit den zusätzlichen Kriterien für gesunde, mächtige und leckere. Und das würde auch gut zu ihren kulinarischen Gerichten passieren. Leider gab es Nichts, was sie anbieten konnte. Als sie den Ersterick erzählte, konnte er es nicht loslassen. Mit all seinen Reisen auf der ganzen Welt und seinem Wissen über Zutaten war dies eine Herausforderung, die er gerne annahm.

Ein größeres Abenteuer als er gedacht hatte

Was auch immer der Getränk Derderick schaffen würde, es musste etwas ganz Besonderes sein. Er nahm Ingwer als seine Basis. Und weil er von den besonderen Kräften und Aromen vergessener Zutaten fasziniert war, sammelte er auch Wurzeln wie Ashwagandha, Maca, Yacon und Tapioka. Alte Wurzeln, die von den Inkas (den ursprünglichen Bewohnern Lateinamerikas) für ihren starken Geschmack und ihre medizinischen Eigenschaften verwendet werden. Jede Zutat stellte sich heraus, dass sie nicht nur seinen eigenen Geschmack, sondern auch seine eigene Art der Vorbereitung hatte. Also kamen immer wieder verschiedene Aromen auf. Die Kombination dieser Aromen erwies sich als weitaus komplexer als erwartet.

gemberdrank en meerdere wortels

Sapinca wurde geboren

Trotz der Komplexität gab Diederick nicht auf. Nach Monaten der Suche und Prüfung der richtigen Methoden und Kombinationen und mit Hilfe der anspruchsvollen Geschmacksknospen seiner Mutter gelang es ihm schließlich, ein magisches Getränk zu entwickeln, das alle seine Wünsche erfüllte. Und mehr. Das Ergebnis: ein göttliches Elixier mit der Farbe und Kraft der Sonne. Eine echte Geschmacksexplosion für alle Ihre Sinne. Bestehend aus kraftvollen Wurzel- und Obstsorten mit genau der richtigen Geschmacksbalance. 

Ein Getränk, das die Geschmackslücke zwischen den Bekannten und dem Unbekannten, dem gemeinsamen und dem Ungewöhnlichen, dem Vertrauten und dem Exotischen füllen soll.

Er nannte es Sapinca; Ein Hinweis auf "Sap" (Saft) und "Inca". Abgeleitet aus dem Titel, der sich auf den göttlichen Kaiser des Inca -Reiches beziehe: SAPA INCA. Von den Menschen als Sohn der Sonne verehrt.

Unterstützung der Einheimischen

Diederick war auch der Ansicht, dass ein Teil des Erlöses an das Einheimische zurückfließen sollte. Der Ort, an dem die Wurzeln und Früchte ursprünglich kamen. Vor allem für eine gesunde Ernährung für Kinder. Durch die Spende eines Teils der Einnahmen von Sapinca an die lokalen Gemeinden machte er den Kreis vollständig.

Eine Reise für Ihre Geschmacksknospen

Der einzigartige Geschmack von Sapinca ist ziemlich schwierig - wenn nicht unmöglich - zu beschreiben. Es ist voll und kraftvoll und doch raffiniert im Geschmack. Eine Geschmacksexplosion für Ihre Geschmacksknospen und Sinne. Mit jedem Schluck entdecken Sie etwas Neues. 

Jede Zutat bietet seinen eigenen Geschmack. Dies erfordert einen einzigartigen Prozess, wodurch die Vorbereitungsmethode besonders komplex ist, und den Geschmack von Sapinca so besonders.

„Auf Reisen entdecken Sie neue Aromen. Wir haben es geschafft, dieses Entdeckungsgefühl in Sapinca zu erfassen. "

Bernadette Evers

Erhalt der Vitamine und Mineralien

Dank der speziell entwickelten handwerklichen Braumethode, bei der die Temperatur nie über 85 Grad steigt, bleibt nicht nur der ursprüngliche Geschmack, sondern auch alle Vitamine und Mineralien. Um alle natürlichen Vorteile weiter zu bewahren, wird Sapinca direkt in die Flasche abgefeuert und nach dem Brauen immer noch warm. Die Flasche wird dann sofort versiegelt. 

Kraftvoll, lecker und sehr vielseitig

Sapinca ist nicht nur sehr mächtig und lecker, sondern kann es auch auf viele Arten trinken. Als reiner Schuss, gemischt mit funkelnem Wasser, als Tee oder Teil einzigartiger Mocktails und Cocktails. Die Möglichkeiten sind endlos. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren, gehen Sie auf eine Reise der Entdeckung und der Pflicht, um kreativ zu werden.

Treten Sie dem Sapinca Stamm bei!

Abonniere jetzt, um magische Updates, Zugang zu exklusiven Angeboten, Mindfulness-Events und vieles mehr zu entdecken.

Free shipping

Free shipping within BeNeLux from 90 euro